Italien

Geschundenes Elba, ein Paradies für Wander- und Fahrradurlauber - (c) Gabi Vögele
die Insel vor der Toskanischen Mittelmeerküste, ein Paradies für Aktivurlauber
Aktivurlaub in der Region ‚Venezia Orientale‘ - (c) Jörg Bornmann
Die Region ‚Venezia Orientale‘ liegt eine halbe Autostunde nordöstlich von Venedig
Von Peschiera del Garda nach Valeggio sul Mincio, ein gemütlicher Radausflug mit den E-Bikes von Raleigh am südlichen Gardasee - (c) Jörg Bornmann
Von Peschiera del Garda nach Valeggio sul Mincio
Radfahren boomt, nicht erst seit Corona. E-Bikes sind im Kommen und Italien seit jeher ein Radsport begeistertes Land - (c) privat
Beim Giro-E treten passionierte Amateurradler auf E-Rennrädern in Teams gegeneinander an
Im Parco regionale della Maremma - die Natur der Toskana mit dem Fahrrad hautnah erleben - (c) Jörg Bornmann
Die Natur der Maremma mit dem Fahrrad hautnah erleben
Start am Bodensee - (c) Maren Recken
In 4 Tagen von Konstanz am Bodensee nach Bassano del Grappa im italienischen Venezien
Venice Sands - Fahrrad, Sonne, Strand und Meer - Acht Küstenorte an der Adria in Venetien haben sich zu „Venice Sands“ zusammengeschlossen - (c) Jörg Bornmann
Acht Küstenorte an der Adria in Venetien haben sich zu „Venice Sands“ zusammengeschlossen
Das Gebiet zwischen der nördlichen Lagune Venedigs im Westen und der Lagune von Caorle im Osten ist ein ganzjähriges Paradies für Radurlauber - (c) Jörg Bornmann
Tagesausflüge mit dem Fahrrad zwischen den Lagunen von Venedig und Caorle
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Ob Rennradprofis oder Amateursportler, Adrenalinjunkies oder Genussradler, hier trifft sich die gesamte Familie der Fahrradfahrer
Der Sentiero della Bonifica führt in der östlichen Toskana durch das Valdichiana von Chiusi bis Arezzo