Radfahren im Valle Camonica

Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann

Das Valle Camonica ist das Tal des Flusses Oglio, der auf den Gipfeln des Stilfserjochs und der Presanella entspringt, sich zunächst als Gebirgsbach wild in das Tal stürzt bis er sich in den Iseosee ergießt und nach ca. 280 km in den Po mündet. Das Tal selbst beginnt am Tonalepass an der Schweizer Grenze im Norden und erstreckt sich in südlicher Richtung bis zum Iseosee.

Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber. Egal ob Mountainbiker, Rennradfahrer oder Radwanderer, selten findet man ein solch tolles Angebot für alle Radler in einer einzigen Region vereint. Ob Rennradprofis oder Amateursportler, Adrenalinjunkies oder Genussradler, hier trifft sich die gesamte Familie der Fahrradfahrer.

Für Mountainbiker gibt es sowohl in den Bergen rund um den Tonalepass, aber auch entlang des gesamten Tales in den umgebenden Bergen bis zum Iseosee zahlreiche Mountainbikestrecken für alle Schwierigkeitsgrade und auch im südlichen Tal winken interessante und teils historische Trails, wie die Panorama-Routen am Iseo-See, den Saumpfaden des Ersten Weltkriegs, dem Adamello Gran Fondo in Val Saviore . Das Schöne, die Region ist nicht überlaufen. Beim Sportvergnügen kann man auch die Ruhe der Natur, die Schönheit der Landschaft genießen.

Ähnliches gilt für Rennradfahrer. Neben der Strecke im Tal locken vor allem die Bergpässe, natürlich allen voran dem Tonalepass. Lange Runden in die Schweiz bieten auch dann genügend Abwechslung, wenn man mehrere Tage in der Region verbringen möchte. Großartigen Anstiege auf den legendären Alpenpässen, die durch den Giro d'Italia berühmt geworden sind - der Gavia mit seinen spektakulären Aussichten, der Mortirolo mit dem Verbotene Pisten und dann die Aprica, die Tonale, die Vivione, Crocedomini und der Aufstieg nach Montecampione.

Bleiben die Touren- und Genussradfahrer, für diese und besonders auch für Familien ist der Ciclovia del Fiume Oglio zu nennen, der sich durch das gesamte Tal zwischen Ponte di Legno und Pisogne zieht und dem Flussverlauf folgt. Kultur, Natur, Essen, Wein und Kulinarik, hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten es sich gutgehen zu lassen. Ein Abstecher zu den weltberühmten Felsengravuren, hier kann man in der ersten UNESCO-Weltkulturerbestätte Italiens Felszeichnungen bewundern, die bis zu 12.000 Jahre alt sind. Auch der beeindruckende Kreuzweg von Cerveno, bei dem in 14 Kapellen mit 198 lebensgroßen Holzfiguren der Leidensweg Christi nachgestellt ist einen Halt wert.

Weitere Infos
Brecia-Tourism www.bresciatourism.it

Anreise
Das Valle Camonica kann man mit dem Auto über die Schweiz oder vom Gardasee über Brecia erreichen. Oder man reist bequem mit dem Zug von Brescia an. Die Bahn schlängelt sich entlang des östlichen Randes des Lago d'Iseo. Danach folgt sie dem Fluss Oglio nach Edolo. So kann man sich bereits bei der Anreise von diesem traumhaften Tal gefangen nehmen lassen.

Weiter Artikel über das Valle Camonica
Wandern im Valle Camonica (hier klicken)
Mostra Mercato Bienno, ein besonderes Volksfest (hier klicken)
Die Felsgravuren des Valle Camonica (hier klicken)
Der Kreuzweg in Cerveno (hier klicken)
Besuch auf dem Weingut Cantina Bignotti (hier klicken)
Ristorante Sapi in Esine (hier klicken)
Buchempfehlung Rother Wanderführer Veltlin mit Bergamasker Alpen und Val Camonica (hier klicken)
Rezept Spongada (hier klicken)

Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann
Das Valle Camonica ist die ideale Region für Fahrradliebhaber -  (c) Jörg Bornmann

Über den Autor

Bild des Benutzers Jörg Bornmann
Jörg Bornmann